Staatliche Realschule Kitzingen
Layout Element
 Home >> Wahlfächer >>

WEINBAU

"Weinreben brauchen Schnitt", meint unser kompetenter und zertifizierter Vollblut-Winzer Herr Wolf, der das ganze Jahr, auch privat, in diesem Metier aktiv ist.
In diesem Wahlunterricht, der SchülerInnen von der 7. - 10. Jahrgangsstufe ansprechen soll, lernst du alles zum interessanten Thema "Weinbau", bist in Weinbergen unterwegs, schneidest Reben und baust unter fachkundiger Anweisung von Herrn Wolf in der Gruppe von maximal 12 SchülerInnen euren eigenen Wein an. Trinken darf den am Ende natürlich nur die Mama und der Papa. :-)
Termin: Dienstag 13.30 - 14.15 Uhr und nach Absprachen, verantwortl. Lehrkraft: Hr. Wolf

Der differenzierte Sportunterricht Rudern wird seit 1994/95 an unserer Schule angeboten. Er wird durch die enge Kooperation zwischen dem Kitzinger Ruderverein und der Staatlichen Realschule Kitzingen ermöglicht.
Teilnehmen können SchülerInnen der 6. - 10. Jgst. Meist bleiben die Teilnehmer bis zum Schulabschluss in der Rudergruppe, sodass jedes Jahr nur wenige Plätze frei werden, die dann unter den Bewerbern ausgelost werden. Für interessierte SchülerInnen, die nicht im Wahlfach berücksichtigt werden konnten, besteht die Möglichkeit an einem Schnupperkurs im Kitzinger Ruderverein teilzunehmen.
Inhalte
:
Im Sommer findet die Ruderausbildung auf dem Main statt, im Winter sind wir im Kraftraum des KRV. Dort stehen Kraft- und Ausdauertraining in Theorie und Praxis auf dem Programm. Neben den gesundheitlichen Aspekten des (Ruder)Sports werden allgemeine Sicherheitsregeln (auf dem Wasser und im Kraftraum) sowie Schifffahrtsregeln und Umweltschutz besprochen.
Weitere Informationen findet ihr beim Kitzinger Ruderverein unter der Rubrik "Schule + Rudern"
Termin: Freitag 13.15 - 14.45/15.30 Uhr (im Winter 14-tägig!), verantwortl. Lehrkraft: Fr. Staudt-Bieber

KARATE FÜR MÄDCHEN UND JUNGEN

Im nicht alltäglichen Wahlfach Karate setzen sich die SchülerInnen der 5. - 7. Jgst. (auch 8. Klässler, die letztes Jahr dabei waren) mit dem in Japan entwickelten System der waffenlosen Selbstverteidigung auseinander. Andrea Heinrich, Fachlehrerin an unserer Schule und Inhaberin der C-Trainer Karate-Lizenz, trainiert seit über 25 Jahren selbst Karate und ist Trägerin des 4. Dan Uechi-Ryu Karate-Do (Schwarzer Gürtel) sowie 2. Kyu Shotokan Karate. Sie vermittelt den Teilnehmern am Wahlfach die verschiedenen Aspekte der Kampfkunst.

KARATE-DO ist…
Fairness und Kooperation
. Den Schülern soll die Verletzbarkeit des anderen bewusst bleiben, und sie sollen die Verhältnismäßigkeit von zur Selbstverteidigung eingesetzten Karatetechniken einschätzen lernen.
Disziplin und Respekt.
Die Etikette und das traditionelle Zeremoniell des Karate erziehen die Schüler zu einem von gegenseitiger Achtung und Respekt geprägten Umgang miteinander.
Körperbewusstsein und Gesundheit.
Karate trägt zur Gesundheit insbesondere durch die Verbesserung der Kraftausdauer und Beweglichkeit bei. Die Schüler lernen, sich gewandt zu bewegen und sich reaktionsschnell auf die Aktionen eines Angreifers einzustellen.
Selbstvertrauen
. Karate soll zur Selbstverteidigungsfähigkeit, Selbstdisziplin, Ausgeglichenheit und damit zu einem stabilen Selbstwertgefühl der Teilnehmer beitragen.
Termin: Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr, verantwortl. Lehrkraft: Fr. Heinrich

FUßBALL FÜR JUNGEN

Natürlich haben wir bei uns an der Schule viele Fußballer, die in ihren Vereinen viele Tainingseinheiten und Spiele absolvieren. Dieser Kurs findet 14-tägig im Wechsel zwischen Schüler der 5./6. Jgst. und der 7. - 10. Jgst. statt.
Alle Jungen, die zudem Lust haben, auch in der Schule zu trainieren oder für unsere Realschule bei den Bayerischen Wettkämpfen zu starten, treffen sich mit unserem Fußball-Coach, Herrn Kaderschafka im Sommer am Sportgelände und im Winter in der Halle. Egal wie oft ihr bereits unter der Woche Fußball spielt - Fußball geht immer!! Also liebe Jungs der RSK - "das Runde muss ins Eckige"!
Termine: beide Gruppen jeweils abwechselnd 14-tägig, Montag 13.30 - 15.00 Uhr, verantw. Lehrkraft: Hr. Kaderschafka

BASKETBALL FÜR JUNGEN

Einen ganz besonders interessanten Sportunterricht erleben die Teilnehmer unserer Basketballgruppe. Dieser Wahlunterricht richtet sich an Jungs der 7. -10. Jgst. Neben dem actionsreichen Spielen und Trainingseinheiten besteht einmal im Schuljahr die Möglichkeit echte Baketball-Profis kennen zu lernen. Die Bundesliga-Mannschaft der "s´Oliver Würzburg" ist seit einigen Jahren Pate unserer Schule und hat sicher auch in diesem Schuljahr so manche sportliche Überraschung für uns. Natürlich besuchen wir dann auch einmal ein Spiel der "s´Oliver Würzburg" in der s´Oliver-Arena. Schon viele SchülerInnen kamen in diesen Genuss und fanden Besuch des Spieles einfach nur cool.
Termin: Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr, verantwortl. Lehrkraft: Hr. Kaderschafka

KREATIVE - INTEGRATIVE IDEENWERKSTATT

Gemeinsam kreativ sein, Spaß haben, miteinander lachen, sich gegenseitig helfen und unterstützen, untereinander Erfahrungen sammeln und austauschen – all dies erleben Schüler aller Jahrgangsstufen (5. - 10. Jgst.) in der „kreativen, integrativen Ideenwerkstatt“ bei Frau Klenk und Frau Schielke. Zusammen schlüpfen die beiden Lehrerinnen und Schüler/innen in die Rolle von fleißigen Wichteln, die mit Holz, Papier, Stoffen u.v.m. kleine Kunstwerke zaubern.
So ist die gemeinsame Zeit ein Nachmittagserlebnis für Schüler und Lehrer! In diesem Sinne, alle diejenigen, die Lust auf unsere „kreative, integrative Ideenwerkstatt“ haben und uns unterstützen möchten, sind herzlich willkommen!
Termin: Dienstag 13.30 - 15.00 Uhr, verantwortl. Lehrkräfte: Fr. Schielke/Fr. Klenk

CONCERT - BAND (Instrumental)

Die Concert Band ist eine spezielle Form des Blasorchesters, die besonders in Nordamerika verbreitet ist und seit kurzem auch an unserer Realschule ins Leben gerufen wurde.
Da die Besetzung einer Concert Band je nach Gegebenheiten stark abweichen kann und die Songs stets individuell für die Schüler arrangiert werden, ist es grundsätzlich erst einmal egal, ob du ein Blasinstrument, ein tiefes Streichinstrument, Schlagzeug oder Klavier spielst. Wichtig ist, dass du Freude am gemeinsamen Musizieren hast.
Seit dem ersten Auftritt am Weihnachtskonzert 2014 ist die RSK-Concert Band regelmäßig bei Schulveranstaltungen zu hören. Das Repertoire reicht dabei von klassischen Stücken über Unterhaltungsmusik bis hin zu aktuellen Pop-Songs.
Probe: Mittwoch 13.30 - 15.00 Uhr (Stimmproben n. Abspr.), verantw. Lehrkraft: Anna - Maria Kornberger

ENSEMBLE

Das Ensemble besteht meist aus einigen geübten und erfahrenen Sängerinnen und Sängern des Schulchores, die sich an drei- oder vierstimmige Sätze bzw. anspruchsvolle Songs heranwagen.
Mitunter bringen SchülerInnen auch eigene Vorschläge mit. Die Arrangements werden meist im Laufe der Proben entwickelt und für die jeweilige Gruppe geschrieben bzw. angepasst. Auch individuelle Tipps und Tricks zur Stimmbildung und Gesangstechnik gibt es im Ensemble. Wer also Lust auf neue Herausforderungen hat, ist bei uns genau richtig.
Probe: Dienstag 14.15 - 15.00 Uhr, verantw. Lehrkraft: Fr. Hasenstab

CHOR

Seit nunmehr als acht Jahren gibt es nun schon den großen Schulchor an unserer Realschule. Hier können alle Mädchen und Jungen von der 5. bis zur 10. Klasse teilnehmen, die Spaß am Singen von aktuellen Pop-Songs und am mehrstimmigen Singen haben. Der Schulchor gestaltet nicht nur alle Schulveranstaltungen feierlich mit, sondern sorgt auch immer wieder für musikalische Highlights im Schulalltag.  Sicherlich waren Musicals wie das Weihnachtsmusical „Nicht of nights“ oder das Musical „Amy und der Club 27“, die in der Kitzinger Synagoge stattfanden, besondere Erlebnisse für die Chormitglieder. Andere größere Ereignisse waren „Rhythms is it“ (ein Konzert mit afrikanischen Musikern), Frühlingskonzerte wie zuletzt „Grüner wird´s nicht“, die „Radio Show“ oder das Konzert „Sound of White“. Zuletzt trat der Schulchor am Weihnachtskonzert „Winterzauber“ mit verschiedenen Titeln aus der Filmmusik auf.
Probe: Dienstag 13.30 - 14.15 Uhr, verantw. Lehrkraft: Fr. Hasenstab

SCHULBAND

Mal ehrlich - was wäre unsere Schule ohne die Schulband. Immer wieder rocken die Damen und Herren der Band zu verschiedenen Schulveranstaltungen.
Angesprochen sind hier vor allem SchülerInnen der 5. - 10. Jahrgangsstufe, die Spaß an Musik haben, eventuell sogar über Banderfahrung verfügen und E - Gitarre (keine Anfänger) oder ein anderes Instrument spielen.
Probe: Dienstag 13.30 - 14.15 Uhr, verantwortl. Lehrkraft: Fr. Ziegler

GITARRENUNTERRICHT

Dieser Musikunterricht ist ein besonderes Highlight, denn mit Joe Krieg haben wir einen der besten seines Fachs an unsere Schule holen können. Er machte 2002 seinen Abschluss in Jazzgitarre an der Musikhochschule in Würzburg und lehrt seit 2011 als Dozent für Gitarre an der Würzburger Universität. Weitere interessante Infos zum Künstler Krieg könnt ihr seiner Homepage entnehmen!

Die Preise für den Unterricht sind in Anlehnung an den Honorarberechnungen des Deutschen Tonkünstlerverbandes erstellt. Sie verstehen sich monatlich und werden im Voraus quartalsweise gezahlt. Über das Schuljahr werden 36 Unterrichtseinheiten von mir garantiert:

Einzelunterricht ... 30 min ... 75,- Euro/Monat
Einzelunterricht ... 45 min ... 112, 50, - Euro/Monat
Zweiergruppe ... 30 min ... 48,- Euro/Monat
Zweiergruppe ... 45 min ... 72,- Euro/Monat
Dreiergruppe ... 45 min ... 52,- Euro/Monat
Unterricht: nach Vereinbarung, Ort: Musikraum

CHINESISCH

Dieser Wahlunterricht findet in Kooperation mit dem Armin-Knab-Gymnasium statt und wird auch in den Räumlichkeiten desselbigen unterrichtet.
Dieser Kurs richtet sich an Schüler und Schülerinnen der 5. - 10. Jgst.  Genauere Infos entnehmen Sie bitte der Homepage des Gymnasiums und erfragen alles Wissenswerte im dortigen Sekretariat oder bei der verantwortlichen Lehrkraft.
Termin: Freitag 13.30 - 15.00 Uhr, Ort: Armin-Knab-Gymnasium, Kanzler-Stürtzel-Straße 15, verantwortl. Lehrkraft: Fr. Lu