Staatliche Realschule Kitzingen
Layout Element
 Home >> Schulchronik >> 1980 - 1989 >>
 
 

01.02.1980
Verabschiedung des Gründungsdirektors Eduard Gollas in den Ruhestand, sein Nachfolger wird Herr Helmut Eckert

Sommer 1980
Fertigstellung der Turnhalle im Schulzentrum

1981
Teilnahme der Musikgruppe am Multi-Cultural-Meeting der amerikanischen Schule mit bayerischer Volksmusik
Anschaffung der ersten Computer

08.05.1982
Namensgebung der Staatliche Realschule Kitzingen: Richard-Rother-Schule

1982/83
40-jähriges Dienstjubiläum von RSD Helmut Eckert
Gründung der Schülerzeitung Löschblatt
Schulchor: Auftritt in Bayern 2, anlässlich einer Reportage über das Miteinander von Deutschen und Amerikanern in Kitzingen
Handballmannschaft: Bezirksmeister
erster Schüleraustausch zwischen der amerikanischen Schule und der Realschule

1985/86
Kunst - RRR stellt vier Bundessieger beim Europäischen Wettbewerb,
Fußballmannschaft: Bezirksmeister
Aufstellung eines Steinquaders vor der Schule mit dem Namen Richard-Rother-Schule

Juli 1986
Verabschiedung des Realschuldirektors Helmut Eckert

Sept. 1986
Amtseinführung von Schulleiter Helmut Römpp
Einführung des Wahlpflichtfaches Informatik

Nov. 1987
Auszeichnung für vorbildliches Engagement bei den außerunterrichtlichen Aktivitäten durch das Kultusministerium
Schüleraustausch mit einer französischen Schule im Elsass

1988/89
Aufführung des selbstverfassten Musicals Oliver, Szenen aus dem Leben eines
mittelmäßigen Schülers