„Fest der Kulturen“  

Kitzingen, 17.10.2011

 
 
  Unser Schulfest 2011/12 an der RRR
   
 

Am Freitag, den 14. Oktober fand in der Richard-Rother-Realschule unser Schulfest 2011/12 statt. Unter dem Motto „Fest der Kulturen“ wurde in den Räumen unserer Schule Erstaunliches geboten.

So konnten interessierte Eltern, Lehrer und Schüler z. B. Wissenswertes über die Inuit, den Orient, USA, Frankreich, Indien, Pakistan, Asien, Türkei oder die Amazonas Indianer aus Brasilien erfahren. Aber auch die eigenen Traditionen wie die der Bayern und der Alpenländer konnten bestaunt werden. Spiele aus unterschiedlichsten Nationen, so z. B. El Sapo (= der Frosch) aus Peru, erfreuten unsere Gäste. Des Weiteren fand in der Aula ein Bücherbazar statt, dessen Einnahmen unserem Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu Gute kommen. Zahlreiche, liebevoll gedrehte Filme (z. B. die SMV stellt sich vor oder Pakistan, gedreht von der Klasse 9b) brachten Eltern zum Lachen.  

Für erschöpfte Gäste hielten die Klassen und der Elternbeirat eine reiche Palette an Verpflegungen bereit: Leberkäsbrötchen, zahlreiche Kuchen, Crepes, Sandwiches, „Cream Tea“ aus Großbritannien, Kürbissuppe, Weißwurst und Brezeln, alkoholfreie Cocktails aus Hawaii und Fruchtspieße erweckten bei manchem nach dem Genuss dieser Köstlichkeiten den Wunsch nach einem Verdauungsschnäpschen J

Ebenso gilt unser herzlicher Dank der islamischen Gemeinde Kitzingen, die uns mit leckeren türkischen Spezialitäten verwöhnte. Abschließend ein dickes Lob an uns Lehrer und Schüler der RRR: Wir haben da in kürzester Zeit eine prima Veranstaltung mit bester Stimmung hingelegt!

   
 
 
   
     
 
 
   
 
   
     
 
 
   
 
   
 
 
 
   
 
 
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
 
 

E. Anselm, Fotos: G. Ulherr (21), V. Meshko (6)