Thema „Sucht und Drogen“  

Kitzingen, 07.06.2011

 
 
  Vortrag der Kitzinger Polizei für die Klasse 8a
   
 

Am 19.12.2011 hatten wir, die Klasse 8a, einen Vortrag zum Thema „Sucht und Drogen“. Der Vortrag ging 2 Stunden lang und wurde von einem Polizist der Kitzinger Polizei gehalten. Zu Beginn setzten wir uns alle in einen Stuhlkreis und jeder von uns bekam eine rote und eine gelbe Papierkarte. Auf die rote sollte jeder eine „Sucht“ von sich selbst aufschreiben und auf die gelbe einen „Genuss“ von sich selbst. Als damit jeder fertig war, mussten wir alle nacheinander nach vorne und unsere beiden Karten an die Tafel hängen und ein paar Worte dazu sagen. Danach sprachen wir mit dem Polizist darüber. Danach haben wir über Holland geredet. In diesem Land gibt es die sogenannten „Coffee shops“in denen man Joints rauchen darf. Daraufhin hat der Polizist über die Gesetzgebung von Drogen aufgeklärt. Der Besitz von Drogen sowie der Handel oder weitergeben ist verboten. Lediglich der Konsum ist erlaubt.

   
 

 

Selina Lenzer, Andrea Haupt, Moritz Böhm