Staatliche Realschule Kitzingen
Layout Element
 Home >> Aktuelles >>

Sprachreise

England hautnah erleben

Am Sonntag, dem 16. September 2018, begab sich eine Gruppe von 34 Neuntklässlern unter der Obhut von Frau Mainka und Herrn Hellmuth auf die weite Reise mit dem Bus quer durch Europa und mit der Fähre über den Ärmelkanal nach England, um der englischen Grafschaft Kent und der Sprachschule in Broadstairs einen Besuch abzustatten und zugleich die aufgeschlossene Lebensart der freundlichen Engländer hautnah zu erleben.

Gleich nach der Ankunft in dem malerischen Seebad wurden die Schüler*innen von ihren englischen Gasteltern abgeholt, von denen sie in den kommenden Tagen mit Frühstück, Abendessen und Unterkunft versorgt wurden.
Bereits am nächsten Morgen begann für die Schüler*innen der Unterricht, nachdem zuvor bei einem Einstufungstest festgestellt worden war, für welche der fünf verschiedenen Lernstufen sie am besten geeignet sind. Der Unterricht an der „Kent School of English“ setzte sich aus verschiedenen landeskundlichen Themenbereichen zusammen, welche den Schülern auf Englisch näher gebracht wurden, wobei die Klassen von engagierten Lehrkräften in Gruppen mit maximal zwölf Schülern unterrichtet wurden.

Die Mischung aus Schule am Vormittag und einem abwechslungsreichen Nachmittags- und Abendprogramm bot allen Beteiligten die Möglichkeit, in kurzer Zeit möglichst viel über Land und Leute zu erfahren. Ausflüge zur berühmten Castle in Dover ein Ganztagesausflug nach London bildeten die Höhepunkte der Reise. Auch der Discoabend in einer echten Disco im benachbarten Margate, der Besuch der dortigen Bowlingbahn und ein abendlicher „Barndance“,  bei dem sich über 100 Personen gleichzeitig auf der Tanzfläche tummeln, kamen bei allen gut an.

Am Ende dieser Woche waren sowohl die Schüler als auch wir Lehrer so fasziniert von der freundlichen Art der Engländer und dem Ambiente der englischen Küste, dass alle ihren Aufenthalt gerne noch ein wenig verlängert hätten.   

Text, Fotos: A. Hellmuth