Staatliche Realschule Kitzingen
Layout Element
 Home >> Aktuelles >>

Bundesjugendspiele Sommer 2018

Ehrung der Wahlfach- und Jahrgangsbesten

Auch im vergangenen Schuljahr standen wieder einzelne Schüler*innen aufgrund herausragender sportlicher Leistungen bei den Bundesjugendspielen und den Wahlfächern im Rampenlicht. Bei den Wahlfächern Fußball und Basketball sammelten die Schüler über das gesamte Schuljahr hinweg Punkte, sowohl aus den einzelnen Spielformen, als auch in Bezug auf Fairness und Disziplin.
Bei den Bundesjugendspielen zeichneten sich die einzelnen Schülerinnen und Schüler ihres jeweiligen Jahrgangs aus. Die Schulleitung und die Fachschaft Sport gratulieren den erfolgreichen Athletinnen und Athleten. Ein herzlicher Dank ergeht auch wieder an den Förderverein der Realschule Kitzingen, der die einzelnen Schüler mit einem Gutschein eines bekannten Sportartikelherstellers aus der Region ausstattete.  

Wahlfachbesten:
Lucas Ayere (Fußball 5.+ 6. Jahrgangsstufe)         113 Punkte
Marco Perciu (Fußball 7.-10. Jahrgangsstufe)        74 Punkte
Anid Sabani (Basketball 7.-10. Jahrgangsstufe)     71 Punkte

Jahrgangsbesten der Bundesjugendspiele 2018:
Henriette Hüser    957 Punkte
Alexander Myronov    1067 Punkte
Leon Wigand        1158 Punkte
Victoria Seifert        1101 Punkte
Jonas Müller        1170 Punkte
Fiona Zimmermann    1195 Punkte
Niklas Mauder        1217 Punkte
Jasmin Maier        1063 Punkte
Florian Geiger        1362 Punkte
Jewel Mantlik        1164 Punkte Text, Fotos: H. Kaderschafka