Staatliche Realschule Kitzingen
Layout Element
 Home >> Aktuelles >>

Exkursion

Chemie hautnah

Welche Abgase können bei einer Verbrennung von Kohlenwasserstoffen im Auto entstehen? Wie unterscheiden sich Benzin und Diesel? Wie wirkt sich der Sauerstoffgehalt im Benzin-Luft-Gemisch auf die Verbrennung aus? All diese Fragen wurden im Chemieunterricht bereits theoretisch erarbeitet.

Am vergangenen Freitag nutzten die Klasse 10b in Begleitung von Frau Sitz und Herrn Wolf die Gelegenheit, all dieses Wissen auch in der Praxis nachzuvollziehen. Im Autohaus Spindler in Kitzingen wurde uns die Funktionsweise der Lambdasonde an einer eigens für uns angefertigten Präsentationstafel erklärt. Später wurde sie „in Aktion“ gezeigt: am laufenden Auto wurden mit der Abgasmesssonde Lambdawerte gemessen, erklärt und Messwerte der verschiedenen entstehenden Abgase verdeutlicht. Veränderungen dieser Werte wurden z.B. durch „Spielen am Gaspedal“ veranschaulicht. So konnte neben der Beantwortung einiger Fragen seitens der Schüler auch gemeinsam über umweltfreundliches Fahren diskutiert werden. Nach diesem Vortrag, der Demonstration und einer interessanten Diskussionsrunde bedankten wir uns bei Herrn Malkmus für die Zeit, die er sich für uns genommen hat.
Vielen Dank auch an das gesamte Autohaus-Spindler Team.

Text, Fotos: K. Sitz